3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.10.2015 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Pforzheim verklagt Deutsche Bank

Finanzkonzern muss sich wegen zweifelhafter Geschäfte mit Zinswetten vor Gericht verantworten

Ralf Wurzbacher

Pforzheim gegen Deutsche Bank. Klingt wie David gegen Goliath, und wie in der Bibel stehen die Chancen gar nicht schlecht, dass der Underdog der Übermacht eins auswischt. Am Dienstagabend hat der Gemeinderat der Stadt im Nordwesten Baden-Württembergs mit großer Mehrheit beschlossen, Deutschlands führendes Finanzinstitut auf Schadenersatz in Millionenhöhe zu verklagen. Die Skandalbank hatte die Kommune – wie viele andere mehr – vor rund zehn Jahren zu diversen krummen Deals mit Zinswetten verleitet, die sich später als ziemlich verlustreich erwiesen.

Bei den sogenannten Swaps geht es um eine hochriskante Spekulation auf die Entwicklung von lang- und kurzfristigen Zinsen mit der Aussicht, die Kosten bestehender Kredite zu drücken. In der Vergangenheit wurden die Kämmerer bei solchen Transaktionen in schöne...

Artikel-Länge: 2535 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!