3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.10.2015 / Ausland / Seite 7

Cavaco ist am Zug

Verhandlungen über Regierungsbildung in Portugal. Staatspräsident fordert politische Kontinuität

Peter Steiniger

Pedro Passos Coelho steht ohne Braut da. Das Werben des portugiesischen Premierministers um einen Bund mit der Sozialistischen Partei (PS) in der kommenden Legislatur war erfolglos. Die Zwei-Parteien-Koalition »Portugal à Frente« (Vorwärts Portugal, PàF) aus seiner liberal-konservativen PSD und der CDS-PP war aus den Parlamentswahlen am 4. Oktober zwar als stärkste Kraft hervorgegangen. Zugleich jedoch hatte das rechte Lager gegenüber der Abstimmung vor vier Jahren massiv verloren und seine Mehrheit an Abgeordneten in der 230 Sitze umfassenden Assembleia da República eingebüßt. Als Quittung für die harte Sparpolitik des EU-Musterschülers ging diese nun an Sozialisten (PS), den Linksblock (BE) und das Bündnis CDU aus Kommunisten (PCP) und Grünen. 43 Prozent der Wahlberechtigten waren den Wahlurnen gleich ganz fern geblieben. Passos Coelho, der sich als Wahlsieger betrachtet, forderte unverzüglich die PS zur Zusammenarbeit auf.

Die größte Oppositionspartei,...

Artikel-Länge: 4003 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!