5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
18.09.2015 / Sport / Seite 16

Er machte das schon

Unvergessen: Moses Malone, Boss unter den Brettern

André Dahlmeyer

Hotelangestellte fanden am vergangenen Sonntag in Norfolk, Virgina, die Leiche eines 60jährigen Mannes. Er wurde gesucht und entdeckt, weil er nicht zu einem Benefiz-Golfturnier im Ort erschienen war. Er war nicht irgendwer, deshalb wurde bereits am Montag das Ergebnis der Obduktion bekanntgegeben: Herzinfarkt im Schlaf, zurückzuführen auf akute Arterienverkalkung. Sie nennen das »schönen Tod«.

Moses Eugene Malone hieß der Mann. Mit ihm hat nach Christian Welp und Darryl Dawkins (»Chocolate Thunder«) in diesem Jahr bereits der dritte ehemalige Superstar der nordamerikanischen Basketballiga NBA den Löffel abgegeben. Die Gemeinde trauert.

1974 war Malone der erste, der von der Highschool direkt in ein Profiteam wechselte. Es waren die Utah Stars, eines von elf Teams der American Basketball Association (ABA). Die existierte von 1967 bis 1976 parallel zur NBA und war vor allem für College-Abbrecher interessant. Star dieser spektakulären Liga war Julius »Dr. J...

Artikel-Länge: 3485 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €