75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.09.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Harte Abrechnung

Wahlkampf in Griechenland: Die neue Oppositionspartei LAE nimmt sich ihre bisherigen Genossen von Syriza zur Brust. Müdes TV-Duell von Tsipras und dem Spitzenkandidaten der konservativen ND

Hansgeorg Hermann

Die »Platia Omonia«, der »Platz der Eintracht« im Herzen von Athen, ist nicht nur ein traditioneller Ort für Großkundgebungen. Sie ist seit ihrem Umbau für die Olympischen Spiele von 2004 auch ein Symbol des Niedergangs städtischer Kultur und Ästhetik in Zeiten des Raubkapitalismus. Ein »Nicht-Ort« im Sinne der Theorien des französischen Anthropologen Marc Augé. Ein symbolischer Ort also für die neue linke Partei »Laiki Enotita« (LAE), die quasi aus jenem »Nichts« heraus gegründet werden musste, das Syriza, die bisherige politische Heimat der LAE-Anhänger, und deren Chef Alexis Tsipras der Linken in Griechenland und Europa hinterlassen haben. Am Dienstag abend stellten sich LAE-Präsident Panagiotis Lafazanis und seine Leute auf der »Omonia« zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit. Die Wahlveranstaltung wurde zu einer harten Abrechnung mit Syriza und dem bisherigen Genossen Tsipras.

Erklärtes Ziel der LAE, die wenige Tage vor dem Wahlsonntag am 20. Sep...

Artikel-Länge: 4284 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €