Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
05.08.2015 / Feuilleton / Seite 10

Parcours der Extreme

Das Wacken Open Air machte mal wieder eine ganz große Szene

Rüdiger Wartusch

Noch gar nicht los, und schon gibt’s Ärger! »Was wird denn das? Konter-evolution?«, echauffieren sich Passanten, und irgendwie haben sie ja auch recht, steht doch unsere Rückkehr in die Eisenzeit an. Die Stahlkarossen pickepackevoll mit Metallkaraffen, haben sich bierernste Abnehmer in vernieteten Tierhäuten versammelt für die jährliche Dosis Oldschool, sprich: um beim 26. Wacken Open Air das Zappeln der menschlichen Existenz in reinster Vollendung mitzuerleben.

Gleich zu Beginn eine Überraschung: Wer ist denn dieser bunte Vogel? Eine Mischung aus zeitlosem Fleischpenisrock und eher tuntenhaftem Hair Metal aus den 80ern … John Diva spielt die Hits von Szenegrößen wie Bon Jovi, Scorpions, Van Halen, Whitesnake, Aerosmith, Guns and Roses – und darf das auch, weil er sie nämlich allesamt mitkomponiert hat! Dafür danke! Da verzeiht man sogar den extra dicken Lidstrich gern!

Rational nicht zu erklären, aber herrlich anzusehen, wie sich selbst die ultrahärteste...

Artikel-Länge: 4380 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €