Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
04.08.2015 / Ausland / Seite 6

Nie wieder Gucci?

Südafrika: EFF-Chef Malema droht Haftstrafe

Christian Selz

Für Julius Malema war es eine kurze Show. Am Montag morgen erschien der ehemalige Jugendligapräsident von Südafrikas Regierungspartei African National Congress (ANC) zum Prozessauftakt im Obersten Gerichtshof seiner Heimatprovinz Limpopo in Polokwane. Malema, der inzwischen »Chefkommandierender« der neuen Partei »Economic Freedom Fighters« (EFF) ist, muss sich wegen Betrug und Korruption verantworten. Weil einer der fünf Mitangeklagten derzeit in einem Krankenhaus behandelt wird, vertagte sich das Gericht jedoch zunächst um 24 Stunden. Am heutigen Dienstag soll entschieden werden, ob das für sechs Wochen angesetzte Verfahren verschoben oder Malemas Fall abgetrennt und gesondert verhandelt wird.

»Lasst mich das allein machen«, rief Malema anschließend seinen Anhängern zu, die ein beachtliches Polizeiaufgebot zuvor unter Einsatz von Stacheldrahtrollen vom Betreten des Gerichtsgeländes abgehalten hatte. Die EFF-Parteigänger würden statt dessen in den Parlame...

Artikel-Länge: 4455 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.