Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
13.06.2015 / Ausland / Seite 0

Protest gegen die »Bilderberger«

Keine Zwischenfälle bei Demonstration in Telfs (Österreich). Kommunistische Jugend bestreitet »privaten Charakter« des Treffens

Rund 800 Menschen haben am Samstag in Österreich gegen die Bilderberg-Konferenz demonstriert. »Es gab keine Probleme oder Zwischenfälle«, erklärte ein Polizeisprecher. Die Kundgebung des Bündnisses »Bilderbergproteste 2015« in Telfs in Tirol richtete sich nicht zuletzt dagegen, dass die Steuerzahler den Sicherheitsaufwand durch die Polizei bezahlen müssen.

Seit Donnerstag beraten auf der Konferenz 140 »Experten und Entscheider« aus 22 Ländern in einem Tiroler Luxushotel über »Themen von globaler...

Artikel-Länge: 1606 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €