Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
11.06.2015 / Feuilleton / Seite 11

Kathedrale im Kopf

Kalifornischer Schizo-Cowboy-Genie-Wahn als glücklich ausgehende Liebesgeschichte. Ein Film über Brian Wilson und die Beach Boys

Peer Schmitt

Every time I get the inspiration

To go change things around

No one wants to help me look for places

Where new things might be found

Sometimes I feel very sad

Sometimes I feel very sad

I guess I just wasn’t made for these times

I guess I just wasn’t made for these times

I guess I just wasn’t made for these times

The Beach Boys, »I just wasn’t made for these times«, auf »Pet Sounds«, 1966

Einen Zettel hat er zurückgelassen im Vorführmodell des Cadillac, den er, ein augenscheinlich leicht verwirrter Kunde, zu erstehen ausdrücklich beabsichtigte. Vorher hatte er die Verkäuferin um Stift und Papier gebeten. Auf dem Zettel steht sein Credo. Drei Worte: »Lonely Scared Frightened« (einsam, verstört, ängstlich).

Eine Cadillac-Filiale in Los Angeles im Jahre 1986. Der Kunde ist Brian Wilson (John Cusack), die Verkäuferin seine spätere zweite Ehefrau Melinda Ledbetter (Elizabeth Banks). In diesem Moment weiß sie noch nicht, dass sie die nächsten drei Jahre damit v...

Artikel-Länge: 7894 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €