Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
07.06.2015 / Inland / Seite 0

Hunderte auf dem Weg nach Elmau

Sternmarsch gegen G-7-Gipfel erreicht Zaun um Sperrgebiet Elmau. Sitzblockade auf der B2. Garmisch: Protestdemonstration gegen Repression

Lena Kreymann, Claudia Wangerin und André Scheer

Mehrere hundert Menschen haben sich am frühen Sonntag morgen auf dem Bahnhofsvorplatz von Garmisch-Partenkirchen versammelt, um ihren angekündigten Sternmarsch zum Schloss Elmau, dem Tagungsort des G-7-Gipfels, zu beginnen. Geplant sind nach Angaben des Aktionsbündnisses »Stop G7 Elmau« fünf Routen. Aus Garmisch startete ein Fahrradkorso mit etwa 50 Drahteseln Richtung Elmau, zwei weitere »Finger« des Sternmarsches wollen Elmau über den Berggasthof Wamberg bzw. über Vordergraseck erreichen. Eine vierte Route sollte ab 8 Uhr vom Bahnhof Klais auf der Mautstraße Richtung Elmau gehen. Schließlich sollte ein fünfter Arm vom Bahnhof Mittenwald über die Bergstrecke nach Elmau führen. Dort versammelten sich am Morgen etwa 40 Menschen. Sie kündigten an, »bis zur Erschöpfung« gegen die G7 demonstrieren zu wollen.

Die sich sammelnde Kundgebung in Garmisch-Partenkirchen wurde nach Berichten der anwesenden jW-Kollegen unter anderem aus der Luft überwacht. Niedri...

Artikel-Länge: 7048 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €