Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.06.2015 / Inland / Seite 14

Rotlicht. Heute: Evangelischer Kirchentag

Horsta Krum

Heute beginnt in Stuttgart der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag. Er ist – so Frank Otfried July, Bischof der gastgebenden evangelischen Kirche Württemberg – »ein gesellschaftlich einmaliges Forum, (…) das ganze Abbild bundesrepublikanischer Wirklichkeit«. Politiker werden auf den großen Bühnen auftreten; Gruppierungen, Vereine können sich auf dem »Markt der Möglichkeiten« darstellen. So will die Rosa-Luxemburg-Stiftung unter Bezugnahme auf den 1945 von den Nazis hingerichteten Theologen Dietrich Bonhoeffer vor weiteren Kriegen warnen. Heinrich Fink, Ehrenvorsitzender der VVN-BdA, wird auch vor Ort sein.

Der erste Kirchentag war eine Antwort auf die Revolution von 1848 und fand noch im selben Jahr statt. Er legte den Grundstein für eine organisierte Sozialarbeit in der Kirche (Diakonie). Bis 1872 gab es noch 15 weitere Kirchentage. Die zweite starke Kirchentagsbewegung zielte auf einen Zusammenschluss der einzelnen Landeskirchen nach dem Ersten We...

Artikel-Länge: 3741 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!