Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
30.05.2015 / Inland / Seite 2

Vor linkem Politikwechsel

Gregor Gysi will schon jetzt Koalitionsgespräche mit SPD und Grünen

Arnold Schölzel

Linke-Fraktionschef Gregor Gysi drängt seine Partei, für die Zeit nach der Bundestagswahl 2017 eine Koalition mit SPD und Grünen vorzubereiten und dabei Kompromissbereitschaft zu zeigen. Die Linke solle schon jetzt beginnen, mit den beiden Parteien über eine Mitte-Links-Regierung zu sprechen, sagte er der taz (Sonnabendausgabe) laut einem Vorabbericht. »Klar ist, dass wir in einer Koalition nicht alle Ziele durchbekommen.« Gysi betonte, »Wir kommen nicht über zehn Prozent hinaus, wenn wir sagen: Die Linke will ewig in der Opposition bleiben.« Eine Woche vor dem Bundesparteitag in Bielefeld (6./7. Juni) erklärte er außerdem, es sei zwar richtig, dass sich die Linke strikt gegen Kriegseinsätze aus...

Artikel-Länge: 2202 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €