Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
18.05.2015 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Der Geld-Check (3/3)

Supermarkt oder Discounter?

Heute bleiben wir im Ersten. Weil wir auch irgendwie ahnen, dass die Zeit der besinnungslosen Auswahl unter Gleichem zu Ende geht. Wir brauchen Qualität. Noch nie war der Preiskampf bei Lebensmitteln so hart. Doch ganz langsam gibt es in der deutschen Gesellschaft auch Platz für – Qualität. Zumindest bei den oberen zwei Dritteln, der Rest ist zu arm.

Das Erste, 20.15

 

Hart aber fair

Kitastreik als Härtetest – Passen Job und Familie wirklich zusammen?

Antwort, klar: nein. Aber der einzelne kann schon mehr Mut zeigen. Die Gäste: Manuela Schwesig (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Zita van Dijk (Erzieherin), Maria Steuer (Kinderärztin/Familientherapeutin), Heinrich Wefing (Die Zeit), Petra Klaw...

Artikel-Länge: 2422 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €