Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2019, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
18.05.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Neu erschienen

Mitteilungen

Die Monatszeitschrift der Kommunistischen Plattform der Partei Die Linke (KPF) enthält Materialien der KPF-Bundeskonferenz vom 2. Mai. Der Journalist Günter Herlt sagte dort unter dem Titel »Wie werden Kriege gemacht? Von wem und warum?«: »Das Kardinalproblem ist doch, dass die USA seit 1990 glauben, sie wären die einzige Supermacht und könnten mit dem Erdball Fußball spielen. Noch am 21. Februar dieses Jahres sagte Obama: ›Die Frage ist nicht, ob Amerika die Welt anführt, sondern wie.‹« Außerdem im Heft: Der Bericht von KPF-Bundessprecher Thomas Hecker und ein Diskussionsbeitrag von Ellen Brombacher. (jW)

Mitteilungen der KPF, Heft 5/2015, 38 Seiten, 1 Euro (plus Porto). Bezug: KPF, Kleine Alexanderstr. 28, 10178 Berlin, Fax: 030/2411046, E-Mail: kpf@die-linke.de

Medico Rundbrief

In einer Kolumne im Quartals...

Artikel-Länge: 2693 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €