Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
18.05.2015 / Feuilleton / Seite 10

West-ostelbischer Diwan

Unterwegs im Jerichower Land (4): Möckern

Annette Riemer

Alles, was dem Jerichower Land gültig und gut ist, trifft auf Möckern nicht zu. Zum einen das unglaublich raumgreifende Format: Nachdem die Stadt in den letzten Jahren um 48 Dörfer und die Nachbarstadt Loburg bereichert worden ist, landete das derart aufgeblähte Möckern mit seinen knapp 13.000 Einwohnern zumindest der Fläche von mehr als 500 Quadratkilometern nach auf Platz vier der größten Städte Deutschlands. Ein Drittel des gesamten Jerichower Landes wird somit allein von der Stadt Möckern eingenommen.

Zum anderen die politische Ausrichtung: Während im Landkreis drei der fünf Städte und zumindest eine der drei Einheitsgemeinden von parteilosen Politikern geführt werden, steht Möckern ein konservativ eingestellter Spross einer immerhin mit Joseph von Eichendo...

Artikel-Länge: 2404 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €