Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
11.05.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Frieden statt NATO

70. Jahrestag der Zerschlagung des Hitler-Faschismus: Russlands Präsident Putin wirbt für globales Sicherheitssystem ohne Militärblöcke

Mit der größten Militärparade seiner Geschichte auf dem Roten Platz in Moskau und zahlreichen weiteren Veranstaltungen in Dutzenden Städten hat Russland am 9. Mai den 70. Jahrestag des Sieges über Hitlerdeutschland gefeiert. Zu der Großveranstaltung in Moskau waren zahlreiche Staatsgäste aus aller Welt angereist, unter ihnen der chinesische Präsident Xi Jinping, sein kubanischer Amtskollege Raúl Castro, Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro, UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und weitere hochrangige Vertreter unter anderem aus Südafrika, Nordkorea, Indien und früheren Sowjetrepubliken. Die Vertreter der NATO-Staaten hatten die Einladung ausgeschlagen.

In seiner Ansprache rief der russische Präsident Wladimir Putin zur Schaffung eines weltweiten Sicherheitssystems ohne militärische Blöcke auf. Die Prinzipien der Nachkriegsordnung seien in den vergangenen Jahrzehnten immer häufiger verletzt worden, kritisierte er. Versuche, eine unipolare Welt zu schaffen, würde...

Artikel-Länge: 3157 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen