3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
15.04.2015 / Sport / Seite 16

Latin Lovers. Keine Kapitulation

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Am Montag unterschrieb die chilenische Präsidentin Michelle Bachelet, Folteropfer der Militärdiktatur Pinochets, im »Palacio de la Moneda« in Santiago ein Gesetz zur Förderung nichtehelicher Lebensgemeinschaften. In sechs Monaten soll die Chose in Kraft treten. Unverheiratete und gleichgeschlechtliche Paare sollen nur so überschwemmt werden von Rechten, die bis dato allein Verheirateten zustehen. Papier ist geduldig und was der Pöbel dazu sagen wird, völlig unklar. Die einzigen Länder Südamerikas, die bislang Homoehen »erlauben«, sind Argentinien und Uruguay, also die Länder, die von europäischen Linken oft als »zu europäisch« beschimpft werden. Dort würden dicke Autos durch die Gegend gefuhrwerkt, gäbe es überhaupt »nur Weiße« ... – ja, hackt’s!?

Bachelet hob hervor, dass die individuellen Freiheit künftig sehr individuell sein werde. Das ließ den ehemaligen Kommunisten Rolando Jiménez, heute Präsident des »M...

Artikel-Länge: 3079 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €