Gegründet 1947 Dienstag, 20. Oktober 2020, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
25.03.2015 / Ausland / Seite 1

Aufrüstung im Südatlantik

Großbritannien fürchtet argentinische Invasion auf den »Falklandinseln« und schickt Militärhubschrauber

Im Konflikt um die Islas Malvinas (Falklandinseln) verstärkt Großbritannien sein Militäraufgebot im Südatlantik. London werde zwei große Transporthubschrauber entsenden, um die Reaktionsfähigkeit der auf den Falklandinseln verbliebenen britischen Truppen zu erhöhen, sagte Verteidigungsminister Michael Fallon am Dienstag im britischen Parlament. Angeblich reagiert man damit auf eine Bedrohung durch Argentinien. »Die Gefahr bleibt, es ist eine sehr konkrete Gefahr, wir müssen darauf reagieren«, so Fallon zuvor auf BBC Radio 4. »Wir müssen unsere Verteidigung modernisieren, um zu garantieren, dass wir genügend Truppen dort haben, damit die Ins...

Artikel-Länge: 2034 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €