Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
10.03.2015 / Inland / Seite 5

Nahles mit sich zufrieden

Bundesministerin spricht vor Ver.di und Diakonie

Johannes Supe

Nach einem Jahr der Annäherung der Gewerkschaft ver.di an die Diakonie und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gibt es nun sichtbare Resultate: Man hat das Fragezeichen aus der Veranstaltungsreihe »Die Rückkehr des Sozialen in die Politik?« gestrichen. Unter dem nunmehr satzzeichenlosen Titel veröffentlichten die Organisationen am Dienstag in Berlin Thesen für eine »sozial gerechtere Gesellschaft«. Die zur Veranstaltung eingeladene Bundesarbeits- und -sozialministerin Andrea Nahles (SPD) durfte behaupten: »Ich habe schon eine Menge geschafft.« Gleichzeitig verabschiedete sie sich von der Idee einer Vermögenssteuer.

»Trotz erheblicher Differenzen ist es uns gelungen, das Gemeinsame zu sehen«, meinte Silvia Bühler, Bundesvorstandsmitglied von ver.di, zum Schulterschluss ihrer Gewerkschaft mit der EKD und der Diakonie. So etwa in der Verteidigung des Mindestlohns gegen weitere Ausnahmen und Aufweichungen. Hervorgegangen sind aus der Partnerschaft »F...

Artikel-Länge: 3365 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen