3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.03.2015 / Sport / Seite 16

Indianer kennen keinen Schmerz

Dennis Erdmann Superstar: Das beste am DFB-Pokal-Abend waren die O-Töne eines Dresdner Verteidigers

Uschi Diesl

Als Marco Reus am späten Dienstag abend unter starken Schmerzen zum BVB-Bus humpelte, trat Dynamo-Rauhbein Dennis Erdmann verbal noch einmal nach: »Er ist mir gegen das Knie gelaufen, sagte der Dresdner Innenverteidiger und meldete leise Zweifel an den Nehmerqualitäten des berühmtesten Dortmunder Fahrschülers an: »Ich habe früher Kreisliga gespielt, da hat man kurz gerieben und weitergespielt. Ich glaube, im Bundesliga-Business ist das nicht mehr so üblich.«

Wie Erdmann in der 24. Spielminute von hinten gegen Reus eingestiegen war, entwickelte sich zum Gesprächsthema Nummer eins an diesem DFB-Pokal-Abend, der keine Überraschungen zu bieten hatte. »Da fährt einem natürlich der Schreck in die Glieder«, erklärte Trainer Jürgen Klopp nach dem 2:0-Arbeitssieg seiner Borussia mit Blick darauf, wie Reus, gestützt von zwei Betreuern, vom Platz gehumpelt war. Den Übeltäter Erdmann nannte Klopp nicht nur übermotiviert: »Der Junge war sowieso ziemlich ›on fir...

Artikel-Länge: 4022 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €