75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.02.2015 / Ausland / Seite 7

Mehr Atomenergie gefordert

Großbritannien will Endlager in gefährdetem Gebiet errichten

Christian Bunke, Manchester

Am 13. Februar trat in Großbritannien ein neues Infrastrukturgesetz in Kraft. Das neue Regelwerk erlaubt unter anderem das als »Fracking« bekannte Verfahren zur Erdgasgewinnung unter Grundstücken, ohne dass deren Eigentümer zustimmen müssen.

»Was für eine tolle Idee«, dachte sich da wohl das Ministerium für Energie und Klimawandel (DECC) und brachte eine Ergänzung zu dem Gesetz auf den parlamentarischen Weg. Bald sollen auch »Geological Disposal Facilities« (GDFs) ohne das Einverständnis lokaler Behörden oder demokratisch legitimierter Körperschaften wie zum Beispiel Gemeinderäten errichtet werden können. GDFs sollen zu nationalen Infrastrukturmaßnahmen werden. Dann reicht ein Ministerbeschluss für die Genehmigung aus.

GDFs sind unterirdische Atommüllendlager, von denen es in Großbritannien bislang keines gibt. Versuche der Regierung, die Bevölkerung der nordwestenglischen Region Cumbria durch Versprechungen von milliardenschweren Investitionen, hochquali...

Artikel-Länge: 4251 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk