75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.10.2001 / Ausland / Seite 0

Ganz oben auf der Liste

Irak gilt nach Afghanistan als mögliches weiteres Ziel von US-Bombardierungen

Karin Leukefeld

Der Irak, seit langem oben auf der Liste der US-Lieblingsfeinde, könnte das nächste Ziel in dem von den USA angekündigten, »langanhaltenden Krieg gegen den Terrorismus« sein. Die türkische Regierung sieht das mit Unbehagen. Sie sucht vor allem aus ökonomischen Gründen die Zusammenarbeit mit dem Irak. In Übereinstimmung mit Ministerpräsident Bülent Ecevit warnen Militärs und die Rechtsnationalisten der MHP im Falle eines Krieges vor kurdischen Flüchtlingen. Die von den USA vorgeschlagene »Dreiteilung« des Irak mit einem autonomen kurdischen Nordirak wird in Ankara strikt abgelehnt. Die USA versuchen offenbar, der Türkei diesen Plan durch den Vorschlag schmackhaft zu machen, die Kontrolle über das Gebiet inklusive der Ölfelder von Kirkuk zu übernehmen. Doch Ankara teilt derzeit eher die Interessen Bagdads, besonders auch das Mißtrauen gegenüber den beiden großen kurdischen Parteien PUK und KDP im Nordirak. Im Gegensatz zur PKK, die ebenfalls in der Region ü...

Artikel-Länge: 4063 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €