75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.10.2001 / Titel

Kein Frieden ohne soziale Gerechtigkeit

Berlin: NGO-Forum stellte ersten deutschen »Social Watch Report 2001« vor

Jana Frielinghaus

Zu denen, die derzeit »liebgewordene« linke Klischees propagieren, gehören offenbar auch Kirchenvertreter von Rang. PDS-Chefin Gabi Zimmer hatte erst am Montag davor gewarnt, die Terroranschläge in den USA am 11. September in »irgendeinen ursächlichen Zusammenhang« mit der Politik des Westens zu stellen. Dagegen meinte Jürgen Gohde, Präsident des Diakonischen Werks der Evangelischen Kirche, am Donnerstag in Berlin, wenngleich man keinen direkten Zusammenhang zwischen weltweiter sozialer Ungerechtigkeit und den Anschlägen herstellen könne, sei diese doch die tiefere Ursache terroristischer Tendenzen.

Das wichtigste Element einer internationalen Friedenspolitik, so Gohde bei der Vorstellung des »Social Watch Report 2001«, müsse die weltweite Armutsbekämpfung sein. 1995 wurde auf dem Weltsozialgipfel in Kopenhagen das Aktionsprogramm der Vereinten Nationen verabschiedet, in dem sich die Regierungsvertreter unter anderem verpflichteten, die »extreme Armut«...

Artikel-Länge: 3543 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk