Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
17.11.2014 / Politisches Buch / Seite 15

Neu erschienen

Akzente

Die Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde (GBM) bringt das Monatsblatt Akzente heraus. In der aktuellen Ausgabe wird ausführlich von einer Protestveranstaltung am 3. Oktober 2014 in Berlin berichtet. Bereits zum achten Mal hatte das Ostdeutsche Kuratorium von Verbänden (OKV) zu einer »alternativen Einheitsfeier« geladen, als Redner traten unter anderem Wolfgang Gehrcke, Bundestagsabgeordneter der Linkspartei, und die jW-Autorin Karin Leukefeld auf. Außerdem in Akzente: Berichte aus den Ortsverbänden der GBM und ein Beitrag von Martina Dost vom DDR-Kabinett in Bochum. Dem Heft liegt ein Programm mit Bildungsreisen vom »Zentralen Arbeitskreis Kultur- und Bildungsreisen der GBM« bei. (fo)

Akzente, Nr. 186, November 2014, Preis 1 Euro, 10 Seiten, Bezug: GBM, Weitlingstr. 89, 10317 Berlin, ...

Artikel-Länge: 2563 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €