Gegründet 1947 Donnerstag, 2. April 2020, Nr. 79
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
14.11.2014 / Sport / Seite 16

Der Apache ist zurück

Carlos Tévez spielt wieder für Argentinien. Er war in London beim Derwall-mäßigen Sieg über Kroatien dabei

André Dahlmeyer

In Argentinien werden die Briten, denen immer noch die Malwinen gehören, unisono als »Piraten« bezeichnet. Wohl auch deshalb kamen der britische Fußball und die silberländischen Luxuskicker nie so richtig zusammen. Nach der Brasilien-WM hat sich das gründlich geändert. Die Premier-League-Klubs ließen sich nicht lumpen und fledderten die eigenen Teekassen. Beim Debüt von Gerardo Martino als Nationaltrainer gegen Deutschland waren in der der Start-Elf der Gauchos mehrheitlich Spieler, die ihr Brot in England verdienen. Noch kurioser war, das die Vierer-Abwehrkette komplett aus Manchester kam.

Nun befindet sich die »Albiceleste« auf einer »Mini-Tournee« durch London, wo Messi und Companía am Mittwoch im Upton Park, dem Stadion von West Ham United im Osten, gegen Kroatien freundschaftsspielten. Da Kroatien am Sonntag in Italien EM-Quali kickt, verzichteten die Kovac-Brüder auf den Einsatz ihrer Stars und traten mit einer B-Elf an. Obwohl Tausende von Tickets...

Artikel-Länge: 3220 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!