Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
11.11.2014 / Ansichten / Seite 8

Signal mit Wenn und Aber

Katalonien hat abgestimmt

André Scheer

Mehr als zwei Millionen Katalanen haben am Sonntag ihre Meinung gesagt - und aus Madrid verlautet nur, das sei »illegal« und »ohne Bedeutung«. »9-N«, der so lange umstrittene und erwartete 9. November, hat den Konflikt zwischen der spanischen Zentralmacht und den katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen wie erwartet nicht entschärfen können. Nun ist die Zeit der Interpretationen gekommen.

Von rund fünf Millionen Wahlberechtigten gingen nach Angaben der Generalitat, der katalanischen Regionalregierung, 2,25 Millionen zur Abstimmung. Eine Beteiligung von rund 45 Prozent bei einem zweimal verbotenen und nicht bindenden Referendum ist beachtlich und ein großer Erfolg der Initiatoren - zumal sie in etwa der Teilnahme an früheren offiziellen Referenden entspricht. Doch wie nimmt sich diese Zahl verglichen mit den nach Polizeiangaben 1,8 Millionen Menschen aus, die am 11. September in Barcelona für d...

Artikel-Länge: 2816 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €