Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
07.11.2014 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Glencore will zugreifen

Hauptsache Milliardengewinne: Aggressiver Schweizer Rohstoffdealer will in der Westsahara nach Öl bohren und behält Konkurrenten im Fusionsvisier.

Dieter Schubert

Nicht alle kennen Glencore. Jene, die mit dem Rohstoffhändler zu tun haben, fürchten ihn entweder, profitieren mit ihm gemeinsam oder bekämpfen seine aggressive Strategie. Letztere ist nicht immer von Erfolg gekrönt. Am Donnerstag meldete die Nachrichtenagentur Reuters, dass der Versuch des in der Schweiz ansässigen Multis gescheitert sei, mit den Konkurrenten Rio Tinto Group. zu fusionieren. Gleichzeitig schlägt dem Unternehmen wegen eines Geschäftes mit der Regierung Marokkos wütender Protest von Globalisierungskritikern und Entwicklungsorganisationen entgegen. Glencore hatte mit Rabat einen Deal ausgehandelt, wonach eine Tochterfirma Ölvorkommen an der Küste der Westsahara erschließen darf. Das Gebiet ist von Marokko widerrechtlich annektiert.

Mit Widerspruch kann der im schweizerischen Baar residierende und in der Steueroase Jersey (britischer Kronbesitz) registrierte Konzernriese wohl leben. Absagen ist er weniger gewohnt.

Vor zwei Jahren hatte Glenc...

Artikel-Länge: 4859 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €