75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.11.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Polizeiversagen auf ganzer Linie

Eigentlich verbotene Kameradschaft griff im Vorfeld von Kölner »HoGeSa«-Protesten Migranten an

Markus Bernhardt

Erst nach und nach wird das tatsächliche Ausmaß der von Hooligans, Rassisten und Neonazis infolge ihres Aufmarsches am vorletzten Sonntag in Köln begangenen Gewalttaten bekannt. Während allein bei den Ausschreitungen der mehr als 4.800 Rechten in der Kölner Innenstadt über 50 Personen - darunter Polizeibeamte, vermeintliche Migranten und Gegendemonstranten - durch Attacken des gewalttätigen Mobs verletzt worden waren, ist es Medienberichten zufolge auch bei deren An- und Abreise zu mehreren Übergriffen gekommen.

So hätten Schaffner in einem Zug von Köln nach Münster Reisende mit scheinbarem »Migrationshintergrund« nur vor den Attacken der Rassisten schützen können, indem sie die Bedrohten im letzten Waggon in Sicherheit gebracht und diesen abgeschlossen hätten. In Düren sollen Mitglieder der im August 2012 von NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) eigentlich v...

Artikel-Länge: 2698 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €