18.10.2014 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Song of the Cowboy

Eine amerikanische Ikone zwischen gestern und morgen

Heute muss man sich entscheiden: Western oder Elvis. Die amerikanische Cowboymusik scheint alle Klischees vom Marlboro-Mann zu bedienen, doch der Eindruck täuscht: Vier Cowboy-Singer und -Songwriter stehen hier für die Cowboys der heutigen Zeit. Wylie Gustafson ist Pferdezüchter in Montana und 150 Tage im Jahr als Sänger und Gitarrist auf Tour. Die 19jährige Krystin Harris ist eine der jungen Hoffnungen der Cowboymusik. Auf ihrer Ranch nahe Dallas lebt sie ihren ganz eigenen Cowgirl-Traum. Der Crow-Indianer Henry Real Bird war früher Rodeo-Reiter, heute züchtet er Pferde. Gail Steiger ist der Rebell unter den Cowboy-Sängern. Den Sommer über arbeitet er allein auf seiner Ranch in Arizona. ...

Artikel-Länge: 2403 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe