75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.10.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Außer Rand und Band

Klarer Kampfauftrag: »Merkel die Große« soll den »Russenführer« Putin »klein machen«

Wladimir Putin sieht den Donbass als Teil der Ukraine und will nicht, dass sich diese Region in ein neues Transnistrien (Pridnestrowien) verwandelt. Das hat der russische Staatschef beim Europa-Asien-Gipfel (ASEM) in Mailand deutlich gemacht, wie EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy am Freitag mitteilte. Eine politische Lösung für den Konflikt im Osten der Ukraine habe vorerst gleichwohl nicht gefunden werden können. Bei den Unterredungen sei man sich darüber einig gewesen, dass die Minsker Vereinbarungen über Waffenruhe, Grenzkontrollen und Wahlen umgesetzt werden müssen, erklärte Van Rompuy laut RIA Nowosti weiter.

Putin selbst sagte zu dem Gespräch mit dem gastgebenden italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi, mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsidenten François Hollande, dem britischen Premier David Cameron und dem ukrainischen Staatsch...

Artikel-Länge: 2703 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €