1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
08.10.2014 / Feuilleton / Seite 10

Raus oder rein?

Passen die Passagen? In Berlin sichtet eine Ausstellung die Träume und die Verzweiflungen von Grenzgängern

Matthias Reichelt

Raus, immer wieder raus. Aber wo und wie geht es rein? Eric Burdon sang Ende der 1960er mit Wut »We've Gotta Get Out Of This Place«, und der eher mystisch orientierte Van Morrison veröffentlichte 1977 eine Platte mit dem Titel »Period of Transition«. Das ist die Kunst. Und die Realität? Hunderttausende sind auf der Flucht vor Terror, Krieg und Armut und scheitern an der Festung Europa oder der Festung USA. Gelingt die Flucht, erleben die Illegalen oder Exilanten meist Drangsalierung, Anfeindung und Rassismus.

In Berlin-Wedding lautet der Titel einer interessanten Kunstausstellung »Persönliche Territorien« in den drei Räumen von okk/raum 29. Das Akronym steht für »Organ kritischer Kunst«, es bezeichnet einen Zusammenschluss verschiedener Lateinamerikaner, die diese Off-Galerie seit 2007 betreiben. Programmatisch haben sie sich dem Ziel einer »zivilen, autonomen Gesellschaft« verschrieben und wenden sich mit ihren Ausstellungsprojekten »gegen reaktionäre Te...

Artikel-Länge: 3919 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €