3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.08.2014 / Ausland / Seite 7

Verteilungskämpfe in Syrien

Al-Nusra-Front und »Islamischer Staat« streiten um Vorherrschaft

Karin Leukefeld
In Syrien liefern sich der »Islamische Staat« (IS, früher ISIL bzw. ISIS) und die Al-Nusra-Front einen blutigen Konkurrenzkampf um die Vorherrschaft in der Region. Beide haben jeweils Tausende Männer unter Waffen, darunter viele Ausländer, und werden von »Geschäftsleuten« aus den Golfstaaten Kuwait, Katar und Saudi-Arabien finanziert. Andere Kampfverbände, auf die der Westen im syrischen Bürgerkrieg lange seine Hoffnungen gesetzt hatte, sind von diesen beiden Gruppen längst verdrängt worden.

Der »Islamische Staat« hatte nach der Einnahme von Mossul im Nordirak am 10. Juni 2014 ein »Kalifat« ausgerufen. Nun plant die Al-Nusra-Front die Gründung eines »Emirats«. Das geht aus einer Audiobotschaft hervor, die seit Mitte Juli im Internet kursiert und die ihrem Chef Abu Mohammed Al-Jolani zugeschrieben wird. Darin kündigte der Mann an, daß es Zeit sei, »ein Emirat in der Levante« zu gründen. Dessen Fläche solle bis an die Grenzen des syrischen Staates (»Regime...

Artikel-Länge: 4536 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!