3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.08.2014 / Feuilleton / Seite 13

Pädagogik statt Klassenkampf

Oskar Negt wird 80

Thomas Wagner
Oskar Negt gehört zur sogenannten zweiten Generation der Kritischen Theorie – Außenstelle Hannover, wo er von 1970–2002 Professor für Soziologie war.

Er wurde am 1. August 1934 in Kapkeim bei Königsberg (Ostpreußen) geboren, als jüngstes von sieben Kindern in eine Familie von Arbeitern und Bauern. 1956 wurde er Mitglied im Sozialistischen Deutschen Studentenbund (SDS), was ihm den Ausschluß aus der SPD einbrachte. 1962 promovierte ihn Theodore W. Adorno in Frankfurt am Main mit einer Arbeit über Comte und Hegel. 1968 gehörte Negt, der stets an Fragen der Arbeiterbildung interessiert war, zu den Wortführern der Außerparlamentarischen Opposition. Seine im gleichen Jahr erschienene Schrift »Soziologische Phantasie und exemplarisches Lernen« floß in die Bildungskonzeption der IG Metall ein.

Mit Jürgen Habermas, für den er am Frankfurter Institut für Sozialforschung als Assistent arbeitete, geriet Negt aneinander, als dieser die rebellierenden St...



Artikel-Länge: 3376 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!