3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.08.2014 / Feminismus / Seite 15

Der Auftrag der Farben

Ihr Kunststudium mußte sie sich erkämpfen, Anerkennung blieb ihr oft versagt. Zum 130. Geburtstag der Expressionistin Ilse Heller-Lazard (1884–1934)

Christiana Puschak
Frauen in der Bildenden Kunst: Lange Zeit beschränkte sich ihre Rolle auf die der Muse. Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts wagten die ersten den Aufbruch in diese Männerdomäne. Private Malschulen gaben ihnen die Möglichkeit zur Ausbildung, als sie noch von den Akademien ferngehalten wurden und als »Malweiber« verschrien waren. Eine von ihnen war Ilse Heller-Lazard, geboren vor 130 Jahren, am 3. August 1884. Ihr Leben war geprägt von Brüchen und Schicksalsschlägen, es war voller Unruhe und Aufbegehren.

Aus einem großbürgerlichen Elternhaus in Lothringen stammend, wollte sie schon früh Malerin werden. Gegen den Widerstand ihres Vaters Leopold Lazard erkämpfte sie sich ihren Weg. Gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Lou Albert-Lasard, die sich später als Malerin, als Autorin des Erinnerungsbuches »Wege mit Rilke« sowie als Gesprächspartnerin und Porträtistin von Künstlern wie Valeska Gert oder Jean Cocteau einen Namen machte, nahm sie zwischen 1904...

Artikel-Länge: 4814 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!