3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.07.2014 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Argentinien vor Ultimo

Technischer Bankrott? Frist für alte Staatsschulden läuft aus. Bislang verhindert Urteil eines US-Richters zugunsten von Hedgefonds die Zahlung

Johannes Schulten
Es ist kurz vor ultimo. Nach einem mehrstündigen Verhandlungsmarathon am Dienstag in New York wurden die Gespräche zwischen der argentinischen Regierung und US-amerikanischen Hedgefonds am Mittwoch fortgesetzt. Dies teilte der argentinische Finanzminister Axel Kiciloff am Morgen (Ortszeit) am Verhandlungsort mit.

Die Signale aus der Finanzmetropole waren zweideutig. Der gerichtlich bestellte Mediator Jason Pollack sagte in der Nacht zum Mittwoch (Ortszeit), daß die Themen »die beide Seiten spalten«, »ungelöst blieben«. Argentinische Medien werteten die Präsenz von Kiciloff, der zum ersten Mal an den Verhandlungen teilnahm, hingegen als Zeichen dafür, daß es Fortschritte geben müsse. Zum Stand des Verfahrens wollte sich der Finanzminister nicht äußern.

Fest steht bisher, daß in der Nacht zum Donnerstag (Ortszeit) eine Entscheidung ansteht; ansonsten droht Argentinien der »technische Staatsbankrott«. Bis dahin muß das Land umgerechnet rund 540 Millionen E...



Artikel-Länge: 4465 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!