1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
25.07.2014 / Feuilleton / Seite 12

Und sieh! Und sieh!

Fragezeichen und dreckige Spiegel: Tomi Ungerer ist wieder da, mit einem neuen und einem alten Buch

Thomas Behlert
Einer der vielseitigsten Künstler ist Tomi Ungerer. Der Mann aus dem Olymp der Illustratoren, der für Erwachsene wie für Kinder zeichnet und seine vielen Kunstpreise gar nicht mehr zählen kann. Dieses Jahr hat der 82jährige ein recht schmales Büchlein über das Fragezeichen vorgelegt. Schon im Titel »Na so was?« präsentiert der Meister dieses ausgesprochen sympathisch geschwungene Zeichen in aller Ausführlichkeit.

Auf jeder Seite folgt dann ein buntes Bild in verdammt kräftigen Farben. Da steht die Frage für alle Lottogewinner im Raum: »Woher weiß man, ob ein Rolls-Royce hungrig ist?« Oder es gibt angewandte sinnfreie Mathematik: »Wenn zwei Hunde von Ichtratzheim nach Spitzvogelnestberg sechs Stunden brauchen, was wurde aus dem dritten Hund?« Ja, du liebe Zeit, was ist denn mit dem dritten Hund? Sollen wir den Tierschutzverein einschalten oder schnell weiterblättern? Auf dem Bild sind nur zwei springende und hechelnde Hunde zu bewundern, deren Ohren ...

Artikel-Länge: 2982 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €