Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
24.07.2014 / Inland / Seite 2

Neonazigruppe verboten

Bayerns Innenminister geht gegen »Freies Netz Süd« vor

Am Mittwoch hat der bayrische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die neonazistische Gruppierung »Freies Netz Süd« (FNS) verboten. Zur Begründung hieß es in einer Mitteilung, die Organisation setze »die aggressiv-kämpferischen verfassungsfeindlichen Bestrebungen« der 2004 verbotenen »›Fränkischen Aktionsfront‹ personell, ideologisch, in seinen Zielen und mit seinen Aktionen an deren Stelle fort«. Außerdem bestehe eine »Wesensverwandtschaft mit dem historischen Nationalsozialismus«.

Ab dem frühen Morgen fanden in ganz Bayern Razzien statt. Außerdem wurde das Vermögen des FNS und einzelner Mitglieder eingezogen. Unter anderem das Grundstück und Haus Oberprex 47 in Regnitzlosau im Landkreis Hof, das von der Polizei durchsucht und anschließend beschlagnahmt wurde. Die ehemalige Gaststätte wurde ...

Artikel-Länge: 2545 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen