Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.07.2014 / Ansichten / Seite 8

Opfergruppe des Tages: Ostzonale Tiere

Wissenschaftler heißen auch Forscher, und Forscher machen Entdeckungen. Demnächst könnte einer staunenden Öffentlichkeit ein neuer, sensationeller Fund präsentiert werden. Das Expeditionsgepäck ist verschnürt, die Forschungsreise kann beginnen. Zu finden hofft man: eine neue Opfergruppe in der DDR. Eine, die bisher weder von Hubertus Knabe noch von Joachim Gauck auch nur mit einer Silbe gewürdigt worden ist. Denkt hier bitte auch einmal jemand an die Tiere?

Vertreter einer Fachdisziplin, die sich Human-Animal-Studies nennt, rufen zu einer Konferenz an der TU Berlin auf, die unter diesem Leitbegriff stattfinden soll: »Tiere unserer Heimat. Auswirkung d...

Artikel-Länge: 2071 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €