1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.06.2014 / Ausland / Seite 7

Feuer auf Friedensdemonstranten

Türkische Armee tötet zwei Menschen bei Blockade von Kasernenneubau

Nick Brauns
Zwei Demonstranten wurden getötet und weitere verletzt, als die türkische Armee am Samstag bei der kurdischen Stadt Lice das Feuer auf eine Friedensdemonstration eröffnete. Seit über zwei Wochen protestieren Dorfbewohner bei Lice in der kurdischen Provinz Diyarbakir gegen den Bau eines neuen Militärstützpunktes. Ein dichtes Netz solcher Einrichtungen überzieht die kurdischen Provinzen. Sie dienen der Armee zur Kontrolle und Einschüchterung der Bevölkerung. Während des Krieges in den 90er Jahren wurden Tausende Menschen dorthin verschleppt, gefoltert und ermordet. Bereits vor einem Jahr wurde beim Protest gegen den Bau eines Militärpostens bei Lice ein Demonstrant erschossen.

Mitglieder der Patriotisch Revolutionären Jugendbewegung (YDH-G), einer der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) nahestehenden Jugendorganisation, unterstützten den Protest der Dorfbewohner mit der Errichtung von Kontrollposten an der zentralen Verbindungsstraße zwischen Diyarbakir und Bi...

Artikel-Länge: 3708 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €