Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
12.05.2014 / Feuilleton / Seite 12

Erinnerung, sprich

Du und ich und die halbe Welt: Das erste Soloalbum von Damon Albarn

Michael Saager
Das lang herbeigesehnte Blur-Album muß weiter warten, fünfzehn halbfertige Songs und die kürzlich beendete Blur-Reunion-Tour ändern daran nichts. Doch wieso muß es unbedingt ein neues Album von Blur sein, wenn man den schnuckligen Sänger endlich einmal ganz für sich allein haben kann?

Das erste Soloalbum von Damon Albarn heißt »Everyday Robots«; der Titel des gleichnamigen Eröffnungssongs spielt an auf gewisse Vereinzelungstendenzen, die mit dem Benutzen neuerer Technologien einhergehen können: Du und ich und die halbe Welt, Roboter, die stumm und stumpf auf ihre Handys starren. Egal, denn abgesehen von diesem Allgemeinplatz mal wieder etwas zu schlicht gedachter Kulturkritik ist das Album ja sehr schön geworden – sehr ruhig, sparsam instrumentiert und angenehm altersweise. All das, was Blur in den 90ern, als sie mit dem Shoegaze-Album »Leisure« (1991) und dem toll verschnörkelten Popalbum »Parklife« (1994) Stars der Britpopszene wurden, so nicht w...

Artikel-Länge: 3578 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €