Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Montag, 1. März 2021, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
07.05.2014 / Ratgeber / Seite 14

Betrug mit Stichwort Datenschutz

Verbraucherschützer warnen gegenwärtig vor betrügerischen Anrufen einer vorgeblichen »Datenzentrale Europa«. Womit man dabei konfrontiert wird, hört sich demnach ungefähr so an: »Ihre Daten sind derzeit bei Gewinnspielbetreibern, Lotterieveranstaltern oder Zeitschriftenverlagen registriert. Wir helfen Ihnen, Datenmißbrauch europaweit zu verhindern und veranlassen die Löschung Ihrer Daten bei den Firmen.« Die unseriösen Anrufer geben sich der Verbraucherzentrale (VZ) Sachsen zufolge beispielsweise als »Datenschutzzentrale« oder »Europäische Datenschutzbehörde« gegenüber den Gesprächspartnern am Telefon aus.

»Viele von ihnen erhalten wenig später ein Schreiben, in dem eine Data Centre Europe Limited sie willkommen heißt, sowie unter anderem eine Liste mit Firmen, die bereits von ihr zur Löschung aufgefordert worden seien«, wurde Katja Henschler in einer Pressemitteilung der VZ Sachsen vom 15. April zitiert. In den Briefen der Firma mit Münchner Postadresse...

Artikel-Länge: 3338 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen