3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.03.2014 / Inland / Seite 5

Jobs für Jan, nicht für Ali

Ein Studie bestätigt Diskriminierung junger Menschen am Arbeitsmarkt. Unternehmer sehen Migrationshintergrund als »Risikofaktor«

Jan Greve
Obwohl hinlänglich bekannt ist, daß Menschen mit Migrationshintergrund in vielen gesellschaftlichen Bereichen unterdurchschnittlich vertreten sind, ist die Antwort auf die Frage nach den Ursachen bisher nicht ausreichend. Liegt es an mangelndem Willen zur Integration, an rassistischem Denken oder einfach nur an unglücklichen Umständen? Bezogen auf den Ausbildungsmarkt wurden nun erstmalig Erkenntnisse präsentiert, die zum dem Schluß kommen: Es gibt ein Diskriminierungsproblem.

Der Forschungsbereich des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR GmbH) veröffentlichte am Mittwoch in Berlin eine Studie, deren Ergebnis vorher noch nie so deutlich war: Junge Menschen, die sich auf einen Ausbildungsplatz bewerben, sind allein aufgrund eines nicht deutsch klingenden Namens benachteiligt. Bei dem »sozialwissenschaftlichen Experiment unter Realbedingungen« wurden insgesamt 3600 Bewerbungen verschickt, jeweils versehen mit entwede...

Artikel-Länge: 3011 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!