3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. August 2020, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
05.03.2014 / Ansichten / Seite 8

Atempause

Putins Pressekonferenz zur Krise

Arnold Schölzel
Die vom Westen herbeigeführte Ukraine-Krise ist noch nicht beendet, aber das russische Staatsoberhaupt hat ihr vorläufig die Schärfe genommen. Die Frage ist, was die Führer der westlichen Wertegemeinschaft aus der veränderten Situation machen oder machen können. Sie folgten seit Beginn der Massenproteste in Kiew nur einer Devise: Konfrontation mit Moskau. Das war Resultat eines strategischen Kalküls. NATO und EU haben den Kalten Krieg nach 1990 nie beendet, es sei denn, man hält das Vorrücken der Militärallianz an die Grenzen Rußlands und das Aufstellen neuer Raketen in Osteuropa für einen Naturvorgang.

Westeuropäer und USA verfolgen in der Ukraine offensichtlich unterschiedliche Interessen. Die einen betonen, jedes Arrangement müsse mit Rußland abgestimmt werden, die anderen pfeifen darauf. Die Doppelgleisigkeit der westlichen Politik in einem Land, das von seinen in- und ausländischen Plünderern seit der Unabhängigkeit 1991 in den Zustand einer permane...

Artikel-Länge: 3040 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €