1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
21.02.2014 / Feuilleton / Seite 13

Engel auf Erden

Die nächsten Tage im Radio

Rafik Will
Traumrollen« (DLF/HR 2013) von Jean-Claude Kuner wird am Samstag in Frankfurt am Main als »Hörspiel des Jahres 2013« ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung wird das Stück zu hören sein (Literaturhaus, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt frei), in Anwesenheit der Sprecher Nadja Tiller und Fritz Lichtenhahn. Vor Jahrzehnten waren die beiden Schauspielstars. Heute leben sie im selben Seniorenwohnheim. In »Traumrollen« reden sie über Erfolge, ausgeschlagene Angebote, privates Unglück und liefern en passant nach Einschätzung der Juroren »eine große Reflexion über (...) den unersetzlichen Reichtum der Kunst«.

Auch der Hörspiel- und Drehbuchautor Benno Meyer-Wehlack hatte seine besten Zeiten vor Jahrzehnten. Wie die Akademie der Künste mitteilte, starb Meyer-Wehlack am vergangenen Sonntag im Alter von 84 Jahren in Berlin. 1957 erhielt dieser »Engel auf Erden« (Rosa von Praunheim) den Hörspielpreis der Kriegsblinden für »Die Versuchung« (NDR).

Beim »Hörtheater« im Berli...



Artikel-Länge: 3001 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €