3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.02.2014 / Ausland / Seite 6

Trotzdem kompromißlos

Costa Rica: Linke Frente Amplio bleibt bei Wahlen hinter Erwartungen zurück

Lena Kreymann
Nach der Präsidentschaftswahl in Costa Rica hat das Oberste Wahlgericht eine erneute Stimmauszählung wegen des knappen Ausgangs angeordnet. Den jüngsten Angaben zufolge erreichte der Historiker Luis Guillermo Solís von der Mitte-Links-Partei der Bürgeraktion (PAC) in der ersten Runde 31 Prozent der Stimmen. Er liegt damit vor dem Kandidaten der regierenden neoliberalen Nationalen Befreiungspartei (PLN), Johnny Araya. Der ehemalige Bürgermeister der Hauptstadt San José kam auf 29,6 Prozent. Deutlich hinter den Prognosen blieb die linke Frente Amplio zurück, die nur auf 17,1 Prozent kam. Im ebenfalls am Sonntag gewählten Parlament werden diese drei Parteien die stärksten Fraktionen stellen, die PLN mit 29,6 Prozent, die PAC mit 23,8 Prozent und die Frente mit 13,1 Prozent.

Bei der zweiten Auszählung handelt es sich lediglich um eine gesetzliche Formalität, die Beobachter der Organisation Amerikanischer Staaten sprachen der Wahl ein »hohes Maß an Glaubwürdi...

Artikel-Länge: 4344 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!