75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.01.2014 / Ansichten / Seite 8

Gefährliches Spiel

Einmischung des Westens in der Ukraine

André Scheer
Vermummte und bewaffnete Demonstranten stürmen Regierungsgebäude. Denkmäler für die Befreiung der Ukraine von der faschistischen Besatzung werden geschändet und zerstört. In den westukrainischen Oblasten Iwano-Frankiwsk und Ternopil, wo die Putschisten die Gouverneure zum Rücktritt gezwungen haben, verbieten von ihnen kontrollierte Gebietsräte die regierende Partei der Regionen und die Kommunistische Partei. Im Gegenzug bietet Staatspräsident Wiktor Janukowitsch der Opposition die Übernahme der Regierung an...

Trotzdem meldete sich unmittelbar nach der Erstürmung des Justizministeriums in Kiew in der Nacht zum Montag die dortige EU-Vertretung mit einer Mahnung an Janukowitsch zu Wort, seine in den vergangenen Tagen angebotenen Zugeständnisse auch umzusetzen. Für die Opposition fand man trotz der Vorboten einer an die Macht geputschten Diktatur weiter milde Worte. Der »friedliche Charakter der Demonstrationen« müsse »gewahrt bleiben«. Der SPD-Spitzenkandi...

Artikel-Länge: 3207 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €