Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
21.01.2014 / Ausland / Seite 7

Streit um Mekong-Kraftwerk

Laos gegen Kambodscha, Thailand und Vietnam

Michael Senberg, Vientiane
Laos bleibt dabei: Das Wasserkraftprojekt Don Sahong sei kein Mekong-Hauptstrom-Projekt und demnach sei es nicht erforderlich, den anderen Anrainerstaaten des großen asiatischen Stroms die Projektunterlagen vorzulegen. Eine einfache Information, daß Vientiane dieses Kraftwerk zu bauen gedenkt, ist nach Meinung der laotischen Regierung ausreichend.

Das Problem ist, daß Laos mit dieser Auffassung allein dasteht. Die anderen Mitglieder der Mekong River Commission (MRC), Kambodscha, Thailand und Vietnam, vertreten genau den gegensätzlichen Standpunkt. Da man sich auf Expertenebene nicht einigen konnte, kommt der Disput nun vor den MRC-Rat, das höchste Gremium der Organisation, bestehend aus den Wasser- und Umweltministern der vier Länder am Unterlauf des Flusses.

Laos hatte am 30. September letzten Jahres der MRC offiziell seine Absicht mitgeteilt, am Hou Sahong eine 256-Megawatt-Anlage zu errich...



Artikel-Länge: 2812 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €