3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. August 2020, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
23.12.2013 / Thema / Seite 10

Vom Sorgenkind zum Empire

Geschichte. Vor hundert Jahren wurde die US-Notenbank Federal Reserve gegründet. Sie sicherte den Aufstieg der Vereinigten Staaten zur Weltmacht

Ingar Solty
Heute vor genau 100 Jahren erließ der ein Jahr zuvor gewählte neue Präsident Woodrow Wilson, ein Demokrat, den »Federal Reserve Act« (FRA). Dieser bestimmte die Einrichtung einer Zentralbank, der das Monopol zugestanden wurde, Banknoten zu drucken und in Umlauf zu bringen.

Die Entstehung der Federal Reserve (Fed) ist von zwei Paradoxen gekennzeichnet. Die Fed wurde bewußt dezentral als ein System von zwölf regionalen Federal-Reserve-Banken organisiert. Und doch waren in ihr von Anfang an die New Yorker Wallstreet-Banken dominant. Die Fed verkörpert somit die geballte Wallstreet-Finanzmacht. Zugleich ist sie aber auch das historische Ergebnis eines »Zeitalters der Reform«, der Progressive Era zwischen den 1890er und 1910er Jahren, die gerade zum Ziel hatte, die Bankenmacht im Namen der unter der Schuldenlast ächzenden Kleinbauern sowie der Arbeiterklasse zu brechen.

Vor dem Hintergrund der spezifischen politökonomischen Konstellation mußte sich das US-Fi...



Artikel-Länge: 25667 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €