Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.11.2013 / Ausland / Seite 6

Stell dir vor, es ist Wahl …

… und keiner geht hin: In Philadelphia beteiligten sich nur noch elf Prozent

Mumia Abu-Jamal
Was wäre, wenn zu einer Wahl aufgerufen würde, und niemand ginge hin? Genau das ist jetzt in Philadelphia geschehen, als das Amt des Bezirksstaatsanwalts, des Rechnungshofpräsidenten, ein halbes Dutzend Richterämter und zwei freigewordene Sitze im Senat des Obersten Gerichtshofs von Pennsylvania neu zu besetzen waren. Von allen registrierten Wahlberechtigten der Stadt nahmen nur elf Prozent an diesem Wahlgang teil. Elf Prozent! Was für eine Art von Demokratie ist das, in der 89 Prozent der berechtigten Bürger einer Wahl fernbleiben?

In jedem Fall kann das als sehr deutlicher Hinweis darauf gewertet werden, daß die Mehrheit der Leute nicht den Eindruck hatte, daß es für sie überhaupt etwas zu wählen gab. Und wer wollte ihnen daraus einen Vorwurf machen? Wie oft gibt man seine Stimme einem Kandidaten oder einer Partei und muß hinterher feststellen, daß die Wahlverspreche...

Artikel-Länge: 2737 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €