75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2013 / Feuilleton / Seite 13

Huckleberry Finn

Kleine Rebellenkunde

Frank Schäfer
Die konservative Presse hatte einen ziemlichen Rochus auf Mark Twains »jämmerlich schäbigen, vulgären, klauenden und lügenden Jungen«. »Eltern, die ihren Kindern eine vielversprechende Zukunft wünschen«, sollten es sich gut überlegen und diesen schändlichen Bengel nicht »ohne Zögern zur Tür einlassen«, hieß es bei Erscheinen der »Abenteuer von Huckleberry Finn« im Jahr 1884. Warum eigentlich nicht? Weil er Lumpen trägt, einen räudigen Slang spricht und es mit den bürgerlichen Tugendparagraphen nicht ganz so genau nimmt? Geschenkt. Weil er einem Sklaven zur Flucht verhilft »und dafür sogar zur Hölle fahren will«? Das ist der eigentliche Skandal des Buchs.

In der Figur dieses naiven, ungebildeten, aber hochmoralischen Prachtkerls, den sich jeder Leser mit einem Herz zum Freund wünscht, dokumentiert Twain den landläufigen, geradezu habituellen Rassismus des 19. Jahrhunderts – und den schmerzhaften Prozeß der Überwindung.

Das ist die Ausgangsposition:...



Artikel-Länge: 4267 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €