Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
13.11.2013 / Feuilleton / Seite 13

Nicht mehr von dieser Welt

Flaschenpost aus den späten 50ern: Woody Allens neuer Film »Blue Jasmine«

Peer Schmitt
Ausnahmsweise waren die Kritiker diesmal ganz nett zu Woody Allen. So nett wie zu einem alten Bekannten, bei dem man die meiste Hoffnung, er könnte wieder zur Vernunft kommen, schon aufgegeben hatte. Über seinen neuen Film »Blue Jasmine« hieß es hier und da, er sei wieder so gut wie einer aus den 1990ern. Und irgendwie ernsthaft dazu. Was man natürlich sofort vergessen kann. »Blue Jasmine« kommt nämlich ganz offen als Parodie daher. Als Parodie zum einen von Tennessee Williams’ Theaterstück »A Streetcar Named Desire« / »Endstation Sehnsucht« (und natürlich dessen berühmter Verfilmung von Elia Kazan, 1951) und dann noch, nicht ganz so wesentlich, von John Cassavetes’ Film »A Woman Under the Influence« (1974).

Cate Blanchett hatte, bevor sie die Titelrolle in »Blue Jasmine« übernahm, zufällig die Blanche DuBois in einer »Streetcar«-Inszenierung der Brooklyn Academy of Music gespielt, bei der keine geringere als Liv Ullman Regie führte, die ja d...

Artikel-Länge: 7357 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €